Die moderne XDCAM HD422-Serie von Sony ist weltweit für ihre filebasierte Aufnahmefunktionen auf hochwertigen, zuverlässigen und kapazitätsstarken Professional Disc-Medien bekannt. Dank ihres neu entwickelten Codecs MPEG HD422 bietet die XDCAM HD422-Serie hochwertige Videoaufnahmen mit einer Bildauflösung von 1920 x 1080 Bildpunkten und Audioaufnahmen mit unkomprimiertem, 24-Bit 8-Kanal-Audio. Sony präsentiert nun ein neues Mitglied der XDCAM-HD422 Produktfamilie - das Recorderdeck PDW-F1600.

PDW-F1600

Das XDCAM HD422-Deck PDW-F1600 ist mit IT-freundlichen und computerbasierten Schnittstellen ausgestattet. Dazu gehören eine i.LINK-Schnittstelle, die standardmäßig den File Access Modus unterstützt, und eine Ethernet-Schnittstelle. XDCAM HD422-Produkte nutzen dieselbe Plattform wie die anderen XDCAM-Produkte, die weltweit eingesetzt werden. Sie verzichten alle auf den mechanischen Kontakt zwischen Gerät und Aufnahmemedien und erreichen dank dieses Vorteils eine hohe Zuverlässigkeit und eine lange Lebensdauer der Medien. Die XDCAM HD422-Produkte bieten dieselbe Widerstandfähigkeit gegen Stöße und Vibrationen wie andere XDCAM-Produkte. Die XDCAM HD-Produkte nutzen für die Aufnahmen eine nonlineare optische Disc mit großer Kapazität, die so genannten Professional Disc-Medien, die Sony speziell für professionelle Aufnahmeanwendungen entwickelt hat. Bei der PFD50DLA und PFD23A handelt es sich um 12 cm große, wiederverwendbare optische Discs. Die PFD50DLA ist eine Dual Layer Disc mit einer Kapazität von 50 GB, während die PFD23A eine Single Layer Disc mit 23 GB ist. Die hohe Kapazität der PFD50DLA ermöglicht eine Aufnahme hochqualitativen MPEG HD422-Materials mit einer Dauer von etwa 95 Minuten. Die Professional Disc ist besonders zuverlässig und beständig, da während der Aufnahme und Wiedergabe kein mechanischer Kontakt stattfindet und sie in einer extrem stabilen und schmutzresistenten Disc Cartridge aufbewahrt wird. Durch die kontaktlose Aufnahme und Wiedergabe sind die Discs ideal für eine langfristige Speicherung von audiovisuellen Beständen geeignet. Während herkömmliche Bandarchivsysteme noch regelmäßig zurückgespult werden müssen, um magnetische Pulverrückstände zu entfernen, ist dieser Vorgang für Professional Discs nicht mehr erforderlich.

  • HD/SD-Aufnahme/Wiedergabe in mehreren Formaten  (HD-Aufnahme bis zu 50 Mb/s mit MPEG HD422 (MPEG-2 4:2:2P@HL-Kompression); Aufnahme und Wiedergabe im MPEG HD-Format (MPEG-2 MP@HL-Kompression); Aufnahme und Wiedergabe in 1080i und 720P; Up-/Down-Konvertierung zwischen 1080i und 720P)
  • Qualitativ hochwertige Acht-Kanal-24-Bit-Audioaufnahme (HD-SDI)
  • Kompatible Nutzung der Dual Layer Disc (PFD50DLA) und der Single Layer Disc (PFD23A)
  • Schneller Dateitransfer
  • 9-polige Fernbedienungsschnittstelle RS-422, dank der das Deck als Feeder für lineare Schnittsysteme eingesetzt werden kann
  • Verschiedene Ein- und Ausgänge für Video und Audio, einschließlich zweier HD-SDI-Ausgänge
  • Kompatibel mit der XDCAM-Cart-Machine: PDJ-C1080 und PDJ-A640
  • Kompakt und leicht in halber Rack-Breite und mit 6,5 kg Gewicht
  • Netz- oder Batteriebetrieb
  • Integrierter Audiolautsprecher
  • Geringe Leistungsaufnahme: 65 W (normal) und 54 W (Power Save-Modus)
  • Großer, gut sichtbarer 4,3''*-LCD-Farbmonitor
  • Synchronisierte Aufnahmefunktion (synchronisierter Aufnahmestart mit kompatiblen Camcordern**) über HD-SDI Signal (Trigger-Rec.)
  • TBC-Steuerung über Vorderseite oder Fernbedienung via RS-422
  • Einfache und intuitive Suchfunktion
  • Clip Continuous REC-Funktion
  • Kompatibel mit dem HDCA-702 MPEG TS Adapter

Sony PDW-F1600 Datenblatt (PDF)

* Das Angebot von provideo.eu richtet sich ausschließlich an gewerbliche Kunden, Selbständige und Freiberufler. Alle Preise sind Nettopreise und verstehen sich zzgl. der aktuellen gesetzlichen Mehrwertsteuer. Ein verbindliches Angebot erhalten Sie nach Absenden der Anfrageliste. Irrtum und Änderung vorbehalten. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
VB: Verhandlungsbasis.