Kassenärztliche Bundesvereinigung

Projektbeschreibung


Integration von Medienhardware im neugebauten Berliner Bürogebäude.

Referenz downloaden (PDF)

Kassenärztliche Bundesvereinigung

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) ist die Interessenvertretung der Vertragsärzte und -psychotherapeuten in Deutschland. Als Körperschaft des öffentlichen Rechts organisiert, ist die KBV eine Einrichtung der ärztlichen Selbstverwaltung in der Gesetzlichen Krankenversicherung.

Das Systemhaus PRO VIDEO Broadcast- und Konferenztechnik stattete mehrere Räumlichkeiten des neugebauten Bürogebäudes KBV II in Berlin-Tiergarten mit digitaler Audio- und Videotechnik aus, darunter fünf Besprechungsräume, die Lounge und das Foyer. Hierbei wurde eine große Zahl an Displays von Eyevis integriert (55“ bis 82“ - 1,40 Meter bis 2,03 Meter Diagonale). Sämtliche Räume erhielten ein Beschallungssystem, im Lounge- und Sportbereich wurden 15 JBL Deckenlautsprecher verbaut. Die Besprechungsräume erhielten 30 Konferenzsprechstellen mit 30 Schwanenhalsmikrofonen. Für visuelle Darstellungen stehen nun Full-HD-Großbildprojektoren zur Verfügung. Zur vereinfachten Bedienung ist das komplette System in eine von PRO VIDEO konfigurierten Crestron Mediensteuerung eingebunden.