Name des Verantwortlichen:

PRO VIDEO Handelsgesellschaft mbH Berlin
Broadcast- und Konferenztechnik


Inhaber: Geschäftsführer:

Jörg Lütjen
Randolf Klann
Michael Bonewald


Kontakt:

E-Mail: datenschutz@provideo.eu
Telefon: +49 (0)30/435 605 - 0

Anschrift:

PRO VIDEO Handelsges. mbH
Berlin Broadcast- und Konferenztechnik
Wittestr. 30K
13509 Berlin

PRO VIDEO GmbH Braunschweig
Intelligente Mediensysteme
Sophienstraße 33
38118 Braunschweig

Zweckbestimmung der Datenerhebung, -speicherung, -verarbeitung, -nutzung:

Als Systemhaus für Broadcast- und Konferenztechnik erheben wir Daten ausschließlich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Für eine Verarbeitung von persönlichen Daten natürlicher Personen, welche nicht für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen, werden wir Ihre Zustimmung einholen.


Erhobene Daten:

Geschäftsbereich: Ausschließlich geschäftliche Kontaktdaten von Kunden, Interessenten, Lieferanten. (Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse) Personalbereich: Bewerber- und Mitarbeiterdaten


Weitergabe von Daten:

An öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften, ansonsten geben wir generell keine Daten natürlicher Personen an Dritte weiter, ohne eine Zustimmung der betroffenen Person einzuholen und sie über Zweck und Umfang der Weitergabe zu informieren (im Falle von Bonitätsauskünften, evtl. benötigten Endkundenangaben bei Lieferanten, Einholen von Berechtigungen zum Erwerb spezieller Produkte)


Recht auf Auskunft, Berichtigung der Daten und Vergessen werden:

Eine formlose Mitteilung an uns genügt, um personenbezogene Daten berichtigen oder löschen zu lassen, wenn dem keine gesetzliche Notwendigkeit entgegensteht. Ebenso besteht die Möglichkeit eine Auskunft über die von uns gespeicherten Daten zu erhalten.


Automatische Löschung von personenbezogenen Daten natürlicher Personen:

Gemäß den gesetzlich geregelten Fristen werden personenbezogene Daten aus unserem System gelöscht, wenn das zugrundeliegende Interesse verloschen ist und keine gesetzliche Notwendigkeit mehr besteht.


Technische und organisatorische Maßnahmen:

Es werden alle notwendigen technischen und organisatorischen Maßnahmen ergriffen, um den Schutz der gespeicherten personenbezogenen Daten zu gewährleisten.


Stand und Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung:

Diese Datenschutzerklärung hat den Stand vom 28. Mai 2018. Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung zu gegebener Zeit zu aktualisieren, um den Datenschutz zu verbessern und/oder an geänderte Behördenpraxis oder Rechtsprechung anzupassen.