Die Vorteile von Videokommunikation

Fast 90 Prozent der Anwender von Videokommunikation profitieren von reduzierten Reisezeiten und Kostensenkungen. Sie können nicht nur Geld sparen und die Produktivität erhöhen, sondern auch:

Schneller Entscheidungen treffen

Der Zeitaufwand für Reisen entfällt.

Komplexe Problemstellungen müssen nicht mehr via ausuferndem E-Mail-Verkehr geklärt werden.

Mit Videokonferenzen können alle Beteiligten Ideen austauschen, detaillierte Illustrationen zeigen und schneller zur Umsetzung schreiten.

Unmittelbaren Kontakt zu Spezialisten herstellen

... die ihr Fachwissen ohne extra Reiseaufwand mit Ihrer gesamten Organisation teilen können.

Dank Videostreaming und Archivierungsmöglichkeiten können Sie das Expertenwissen aufnehmen - für jederzeitige Verfügbarkeit nach Bedarf.

Den Zusammenhalt innerhalb Ihrer Organisation erhöhen

Expandierung, Fusionen und Outsourcing können Menschen voneinander entfernen und Projektziele aus den Augen verlieren lassen.

Ein vitueller Meetingraum hilft dabei, sich gegenseitig auf dem Laufenden zu halten und die Unternehmenskultur zu pflegen.

Die Work-Life-Balance verbessern

Häufig erzeugt Reisen Stress und geht zu Lasten der Freizeit und der Familie.

Konferenzen per Video oder Arbeiten von zu Hause erlaubt Geschäftsführern und Mitarbeitern, ihr Berufsleben problemlos mit ihrem Privatleben zu vereinbaren.

"Video Is the New Green"

Cisco-Kunden geben an, im Durchschnitt 30 Prozent weniger reisen zu müssen. Videokonferenzen erhöhen die Profitabilität und reduzieren CO2-Emissionen.