Interaktive Medientechnik

Ob in Büros, Schulungs- oder Konferenzräumen: Wo Informationen vermittelt und ausgetauscht werden, beweisen interaktive Präsentationsmittel deutlich ihren Mehrwert

Der Anforderung, Arbeitsergebnisse in Gruppen zu erarbeiten und unmittelbar zu visualisieren, tragen interaktive Projektoren und Whiteboards Rechnung. Bei diesen Lösungen geht es nicht nur um die reine Visualisierung von Informationen, sondern darum, die Ergebnisse live zu verändern, in Netzen abzuspeichern und unmittelbar Anderen als Arbeitsergebnisse zur Verfügung zu stellen. Der Einsatz eines Computers, eines berührungsempfindlichen Bildschirmes und eines Projektors ermöglicht es, digitale Inhalte nicht nur zu präsentieren, sondern auch interaktiv verfügbar zu machen. Interaktive Medien vereinen alles, was ein Multimedia-PC zu bieten hat – von der Textverarbeitung über Präsentationen bis zu Sound- und Videodarbietungen weltweit via Videokonferenzsysteme. Rufen Sie Videosequenzen auf, gehen ins Internet, schreiben und zeichnen Sie interaktiv. Touchscreens erlauben den Referenten, mit Dokumenten zu arbeiten, sie zu verschieben, zu kennzeichnen oder eigene Texte per Handschrift und/oder elektronischem Stift zu ergänzen, abzuspeichern, jederzeit wieder aufzurufen und per E-Mail zu versenden. PRO VIDEO arbeitet mit kompetenten Systempartnern zusammen, um für Sie die ideale interaktive Technologie zu finden.


Interaktiver Tisch

Schauen Sie nicht mehr passiv hoch zur Projektionsfläche, sondern agieren Sie gemeinsam mit anderen Meetingteilnehmern am interaktiven Arbeitstisch. Der interaktive Tisch bereichert und unterstützt auf innovative Art Präsentationen, Brainstormings und teamorientierte Besprechungen mit Raum für kreatives Arbeiten. PRO VIDEOs Systempartner Kindermann bietet einen interaktiven Konferenztisch mit in die Tischplattform integriertem, hochleistungsfähigem Touchdisplay nebst Multimediarechner, der das direkte Steuern von Präsen- tationen und Anwendungen ermöglicht. Der e-table von Legamaster funktioniert mit einer hochwertigen Rückprojektionsfläche mit 67" (1,70 m) Bilddiagonale aus 8 mm starkem Sicherheitsglas. Ein punktgenau arbeitender, interaktiver Stift (e-pen) ersetzt die Maus. Dank Ultra-Kurzdistanzprojektion kann der Projektor unter dem Tisch platziert werden, so dass kein Schatten die Projektion stört. Zusätzlich ist eine Ablagefläche für Laptops und weitere Unterlagen vorhanden.

Interaktive Stele

Flexibel und einfach ist diese Lösung. Die Stelen können jederzeit überall aufgestellt werden und die gewünschten Präsentationsinhalte nebst interaktiver Funktionen zur Verfügung stellen. Ein Beispiel für die Kombination aus Design und Funktion ist EVA von Kindermann – die Elektronische, Virtuelle Assistentin. Die attraktive Lichtsäule mit dem ansprechenden Design ist ideal als elektronisches Empfangs-, oder Serviceterminal, als Leitsystem für Besucher oder als Informationsstele auf Veranstaltungen. Das einfach zu bedienende, interaktive System heißt Besucher nicht nur herzlich willkommen, sondern verbindet diese auch mit dem richtigen Ansprechpartner oder erteilt Zusatzinformationen.

Elektronisches Whiteboard

Dieses vielseitige Instrument kann das klassische Whiteboard, den Overhead-Projektor, Video- und DVD-Rekorder sowie TV-Monitore ersetzen. Das Display wird zu einer elektronischen Tafel inklusive aller Funktionen eines Computers. Besonders in Schulungssituationen zeigen sich die Vorteile des Systems: Präsentationsinhalte können gespeichert und somit den Teilnehmern als digitale Unterlage zur Verfügung gestellt werden. Dank neuer Technologien lassen sich sogar herkömmliche Whiteboards und Schreiboberflächen kostengünstig in interaktive Whiteboards verwandeln. Innovative Touchdisplays bieten – bis hin zu Videokonferenzen – mittlerweile komplette „All in One“-Lösungen.